Kontakt
Kutsche Elektrotechnik
Hügelstraße 11
32351 Stemwede
Homepage:www.kutsche-elektro.de
Telefon:05745 9201190
Fax:05745 9201199

E-Konfigurator

In nur ein paar einfachen Schritten können SIe sich Ihre Elektroinstallationen zusammenstellen.

Elektrokonfigurator

Beleuchtung

Setzen Sie Ihre vier Wände perfekt mit dem richtigem Lichtsystem in Szene.

Beleuchtung

E-Mobilität

Jetzt in eine umweltfreundliche Zukunft fahren und dabei noch Geld sparen!

E-Mobilität

Kundendienstanfrage

Mit nur drei einfachen Schritten sind wir bestens auf unseren Einsatz bei Ihnen vorbereitet. Füllen Sie dazu einfach unser Kundendienstformular aus.

E-Mobilität

Stromstoßschalter OKTO von Theben

Das richtige Licht zur richtigen Zeit: Die neuen Stromstoßschalter OKTO ermöglichen die einfache und komfortable Lichtsteuerung eines Verbrauchers über beliebig viele Taster. Damit eignen sie sich ideal zur Beleuchtungssteuerung in Fluren und Korridoren von Mehrfamilienhäusern, Zweck- und Gewerbebauten, Gemeinschaftsräumen und im privaten Wohnbereich.

Ausgew�hltes Produkt dieses Markenherstellers
Ausgew�hltes Produkt dieses Markenherstellers

Die Highlights der Stromstoßschalter OKTO im Überblick:

  • Schnelle Installation:
    Einfache Montage über 2 Drähte pro Taster auf der DIN-Schiene.
  • Für jeden Bedarf:
    Elektromechanische oder elektronische Ausführungen.
  • Hohe LED-Schaltleistung:
    Elektronische Stomstoßrelais mit Nulldurchgangschaltung zur Schonung des Relais-Kontakts und verlängerte Lebensdauer des LED-Leuchtmittel.
  • Leise:
    Betrieb ohne mechanisches Klicken (elektronische Stromstoßschalter)
  • Effizient:
    Elektromechanische Stromstoßrelais mit 0 W Standby-Verbrauch. Elektronische Stromstoßschalter mit nur 0,3 W Standby-Verbrauch.

Was ist ein Stromstoßschalter oder Stromstoßrelais?

Stromstoßschalter wie der Theben OKTO sind Geräte zur einfachen und energiesparenden Beleuchtungssteuerung. Stromstoßschalter werden eingesetzt, um in einer Elektroinstallation an mehreren Schaltstellen denselben Verbraucher zu schalten.

Typische Anwendungsgebiete von Stromstoßschaltern und Stromstoßrelais sind Flure in Privathäusern und öffentlichen Gebäuden, Haus- und Hotelflure oder Korridore in Firmengebäuden.

Hier sind in der Regel sämtliche Eingänge mit Tastern ausgestattet. Mit diesen kann das Licht von allen Stellen ein- und ausgeschaltet werden.

Wie funktioniert ein Stromstoßschalter oder Stromstoßrelais?

Mit einem Stromstoßschalter wie dem Theben OKTO lässt sich elektrischer Strom aus beliebiger Entfernung ein- oder ausschalten. Der Schaltzustand des Schalters verändert sich durch einen elektrischen Impuls. Dieser schaltet das Gerät in die vorherige Stellung zurück und hält diese mechanisch bis zum nächsten Steuerimpuls. So lassen sich über ein einziges Stromstoßrelais mit mehreren Tastern dieselben Verbraucher ansteuern.

Stromstoßrelais dienen als einfache, montagefreundliche und kostengünstige Alternative zu Aus-, Wechsel- und Kreuzschaltern. Stromstoßschalter sind meist einfacher und kostengünstiger verdrahtet. Die Verdrahtung entspricht der von Treppenlicht-Zeitschaltern. Der Strom für den Verbraucher fließt über einen einzigen potenzialfreien Schaltkontakt und nicht über alle Lichtschalter. Das reduziert die Störanfälligkeit erheblich. Fällt ein Taster aus, lässt sich der Verbraucher über die verbleibenden Taster schalten.

Ein Beispiel: Sie möchten in einem langen Flur an mehreren Stellen das Licht ein- und ausschalten. Hier ist eine Kreuzschaltung mit mehreren Wechselschaltern und Kreuz­schaltern möglich. Diese muss aufwändig mit vier Drähten pro Kreuzschalter verkabelt werden. Stromstoßschalter wie der Theben OKTO vereinfachen dagegen die Montage erheblich. Pro Taster werden nur zwei Drähte benötigt. Zudem lassen sich bestehende Schaltungen einfach mit zusätzlichen Tastern erweitern.

Was ist der Unterschied zwischen einem OKTO und einem Eltako?

OKTO ist ein Produktname der Theben AG. Eltako steht für die Eltako GmbH, die auch Stromstoßschalter vertreibt. Aufgrund der langen Firmen- und Produkthistorie werden Stromstoßschalter oft als „Eltako“ bezeichnet. Genauso werden Treppenlicht-Zeitschalter oft als „ELPA“ bezeichnet. Diesen Produktnamen der Theben AG gibt es bereits seit den 1930er Jahren.

Gibt es Unterschiede zwischen Stromstoßschalter und Stromstoßrelais?

Nein. Stromstoßschalter wie der Theben OKTO werden auch als Stromstoßrelais, Fernschalter, Impulsschalter oder Schrittschalter bezeichnet. Trotz unterschiedlicher Bezeichnungen unter­scheiden sich das Funktions­prinzip und die Anwendung nicht.

Welche Stromstoßschalter von Theben gibt es?

Stromstoßschalter wie den Theben OKTO gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die Geräte werden auf Hutschiene (DIN-Schiene, Tragschiene) montiert. Sie sind für einen maximalen Schaltstrom von 16A ausgelegt.


Broschüre

Broschüre

Mehr zum Them­a erfah­ren Sie in der Bro­schüre: Das richtige Licht zur richtigen Zeit von Theben.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG

Partner Logo Brandbelt
Partner Logo Brandbelt
Partner Logo Brandbelt
Partner Logo Brandbelt
Partner Logo Brandbelt
Partner Logo Brandbelt
Zum Seitenanfang